Nichts ist so beständig wie die Veränderung​

Viele Menschen stellen sich vor den Spiegel und wünschen sich hier und da ein paar Pfunde weniger. 

Wer schon einmal eine richtige Ernährungsumstellung mitgemacht hat (also keine schnelle Diät, sondern eine wirkliche, dauerhafte Umstellung der Ernährungsgewohnheiten), der schnell fest, dass die Ernährung nicht die einzige “Baustelle”  im Leben ist. 

Ich habe in meiner Arbeit als Ernährungscoach festgestellt, dass die  meisten Menschen unheimlich gerne an Gewohnheiten festhalten – selbst wenn Ihnen absolut bewusst ist, das ihnen einige dieser Gewohnheiten absolut nicht gut tun.

Der Mensch ist nun mal ein Gewohnheitstier. Veränderungen machen uns Angst und bereiten uns Stress.  

Ich erarbeite mit Ihnen Techniken, wie Sie mit Umstellungen umgehen können und wie Sie aktiv Veränderungen in Angriff nehmen können. 

 

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und vielen Menschen fällt es schwer, etwas in ihrem Leben zu verändern – auch wenn sie mit ihrer aktuellen Situation einfach unzufrieden sind. Kein Wunder, denn unser Gehirn reagiert auf Veränderungen in der Regel mit Stress.
Daher ist der dritte Schwerpunkt meiner Coachings, wie man sein Gehirn davon überzeugen kann, dass manche Veränderungen etwas gutes sind und wie man nach und nach aus diesen Veränderungen gute Gewohnheiten machen kann.